Zum Hauptinhalt springen

PJ-Reisestipendium

Fernweh und praktischer Tatendrang – Die FreiburgerÄrzteConsulting vergibt zweimal im Jahr maximal 4 Reisestipendien für Studenten im Praktischen Jahr.

PJ-Reisestipendium

Fernweh und praktischer Tatendrang – Die FreiburgerÄrzteConsulting vergibt zweimal im Jahr maximal 4 Reisestipendien für Studenten im Praktischen Jahr.

Die Reisestipendiaten erhalten einen Hin- und Rückflug in das Land ihres PJ-Auslandaufenthaltes!

Gegenleistung der Stipendiaten ist ein Erfahrungsbericht, der mit einem Photo und einer E-Mail-Adresse von der FreiburgerÄrzteConsulting auf dieser Seite veröffentlicht wird und künftigen PJ-Generationen bei der Planung Ihres Auslandsaufenthaltes behilflich sein soll.

Bewerbungsvoraussetzungen und -modalitäten

Bewerben können sich ausschließlich MedizinstudentenInnen der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br.

Die Bewerbung muss enthalten:

  • Motivationsschreiben und schriftliche Schilderung des Reise- und PJ-Vorhabens
  • Lebenslauf
  • Kopie Annahmebestätigung der ausländischen Klinik
  • Kopie Studentenausweis
  • Kopie Physikumzeugnis und bisher erbrachte Studienleistungen
  • Kopie Personalausweis

Die Kopie der Annahmebestätigung der ausländischen Klinik und die Kopie des 2. Staatsexamens können gegebenenfalls nachgereicht werden.

ReisestipendiatIn der FreiburgerÄrzteConsulting werden Sie, indem Sie die Auswahljury mit einer interessanten Schilderung Ihres PJ-und Reisevorhabens überzeugen.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:

FreiburgerÄrzteConsulting
Bismarckallee 9
D-79098 Freiburg i. Br.
Stichwort “PJ-Reisestipendium”

Bewerbungsschluß für Reisevorhaben beginnend im zweiten Halbjahr 2017 ist Samstag, der 25.03.2017 (Posteingang).
Die Auswahlgespräche werden voraussichtlich im April 2017, in der Kalenderwoche 14, stattfinden.
Machen Sie uns bitte neugierig – mit Ihrer originellen und phantasievollen Bewerbung!

Bisherige Stipendiaten